„Wir sind bereit“: Katholikenrat unterstützt bundesweiten Klimaschutz-Appell

„Wir sind bereit“: Katholikenrat unterstützt bundesweiten Klimaschutz-Appell

Der Katholikenrat im Bistum Dresden-Meißen begrüßt den Appell „Wir sind bereit“, mit dem zahlreiche katholische Initiativen, Einrichtungen, Bistümer und Verbände aus ganz Deutschland die Politik zu mehr Anstrengungen in Sachen Klimaschutz auffordern.

Appell an christliche Volksvertreter: Beratungslösung muss gesellschaftlicher Konsens bleiben!

Appell an christliche Volksvertreter: Beratungslösung muss gesellschaftlicher Konsens bleiben!

“Bringen Sie die christlichen Werte zum Lebensschutz aktiv in die Diskussion ein!” In einem Brief, der am Montag (23. 01. 2023) an christliche Bundestagsabgeordnete aus Sachsen und Ostthüringen verschickt wurde, hat sich der Katholikenrat des Bistums Dresden-Meißen für den Erhalt der Beratungslösung im Schwangerschaftskonflikt ausgesprochen und fordert die Politikerinnen und Politiker, sich ebenfalls dafür einzusetzen.

Den Betroffenen eine Stimme geben: Katholikenrat räumt Missbrauchsopfern festen Platz ein

Den Betroffenen eine Stimme geben: Katholikenrat räumt Missbrauchsopfern festen Platz ein

Betroffene von sexualisierter Gewalt innerhalb der katholischen Kirche haben künftig einen festen Sitz im Katholikenrat des Bistums Dresden-Meißen. Eine entsprechende Satzungsänderung verabschiedete die Kirchenvolksvertretung des Bistums im Rahmen ihrer Herbstvollversammlung am 8. Oktober im Bildungsgut Schmochtitz Sankt Benno. Der Betroffenenbeirat Region Ost kann nun Vertreter in die Versammlung entsenden.

Relativitätsbetrachtungen zur aktuellen Nachhaltigkeitsdebatte – Katholikenrat beteiligt sich an Fachveranstaltung im IBZ St. Marienthal

Vom Donnerstag, 22. 09., bis Freitag, 23. September 2022, findet im Internationalen Begegnungszentrum (IBZ) St. Marienthal, Ostritz, eine hochkarätig besetzte Fachveranstaltung statt. Im Rahmen der Veranstaltung beteiligen sich rund 35 Fachleute aus Wissenschaft, Wirtschaft, Ehrenamt und Politik und äußern sich

Veranstaltung „Abbruch oder Aufbruch? Katholische Reformbewegungen und ihr Selbstverständnis“ 16./17.09.22 in Wittenberg

Die Katholische Kirche in Deutschland erlebt eine tiefe Krise. Der Missbrauchsskandal, starre Strukturen und Hierarchien sind zwei Problemfelder. Während viele Menschen die Katholische Kirche verlassen, machen sich andere für Reformen stark: Viele Glaubende organisieren ihren Protest inner- und auch außerhalb

„leben teilen“ – Einladung zum Katholikentag in Stuttgart

„leben teilen“ – Einladung zum Katholikentag in Stuttgart

Der Vorstand des Katholikenrates lädt alle Interessierten ein, vom 25. bis 29. Mai 2022 beim Katholikentag in Stuttgart dabei zu sein!

Unter dem Motto „leben teilen“ erwartet Sie ein abwechslungsreiches Programm. Das Team des Katholikentages verspricht fünf Tage voller „Glaube, Euphorie, Maultaschen und Spätzle“ in der Schwabenmetropole. Alle Informationen – vom Ticket über das Programm bis hin zur Unterkunftssuche – finden Sie auf der Website des Katholikentages.