Bischof Timmerevers: “Jeder ist eine Mission – an seinem oder ihrem Ort”

Bischof Timmerevers: “Jeder ist eine Mission – an seinem oder ihrem Ort”

Katholikenrat diskutiert auf der Herbstvollversammlung 2017 über die Zukunft des Bistums – ein Bericht von Daniel Heinze. “Großartig, was die Bischöfe hier zur Zukunft der Kirche geschrieben haben – fortschrittlich, modern, auf Beteiligung aller ausgerichtet. Doch wie können wir diese

Dankbare Bilanz, selbstbewusster Neuanfang: Diözesanrat wählt neuen Vorsitz, neuen Vorstand – und einen neuen Namen

Dankbare Bilanz, selbstbewusster Neuanfang: Diözesanrat wählt neuen Vorsitz, neuen Vorstand – und einen neuen Namen

RIESA (4. März 2017). Am Ende war die Entscheidung eine deutliche: mit klarer Mehrheit entschied der Diözesanrat im Bistum Dresden-Meißen auf seiner Frühjahrsvollversammlung, künftig unter dem Namen “Katholikenrat” zu firmieren. Nach einer engagierten und kontroversen internen Debatte in den vergangenen

Laiengremium feiert 25jähriges Jubiläum mit Festtag im Bischof-Benno-Haus.

Laiengremium feiert 25jähriges Jubiläum mit Festtag im Bischof-Benno-Haus.

SCHMOCHTITZ. Der Rat feierte am vergangenen Wochenende im Bischof-Benno-Haus in Schmochtitz bei Bautzen sein 25jähriges Bestehen. Nach einem stimmungsvollen Festgottesdienst mit Bischof em. Joachim Reinelt freuten sich die Mitglieder der Laienvertretung über Grußworte des Synodalpräsdidenten der Evangelischen Landeskirche Sachsens, Otto